GRÅSTENSMON. Wandern auf den Spuren der Eiszeit!

Karte anzeigen

Die Geologie macht das Felsgebiet Gråstensmon zum wissenschaftlich bekanntesten in Südschweden. Hier findet man die interessantesten Gesteinsbildungen von der Schmelze des Inlandeises.

In dieser Region befindet sich auch eines der bedeutendsten Feuchtgebiete der Provinz Kalmar, mit einem großen Moorgebiet und interessanter Flora. Ende Juni blüht dort u.a. die Orchidee Torfmoos-Knabenkraut. In Gråstensmon haben Menschen gelebt und gearbeitet. Längs des Wanderweges stehen noch Relikte von Wohnhäusern und Ställen. Ein Stausee belegt, dass hier einst eine Mühle betrieben wurde.

Der Wanderweg hat 10 Stopps mit detaillierten Informationen in Schwedisch, Deutsch und Englisch.
Länge ca. 7 km. Karten und weitere Infos zum Weg findet man auf der Homepage.

Show more

Über diese Aktivität

  • Mobile phone
    0046 70 317 22 11

Unterkünfte in der Nähe

Hotell

Kosta Boda Art Hotel

Entfernung: 12,7 km
Das Kosta Boda Art Hotel wurde von Kosta Bodas besten Designers eingerichtet und jedes Zimmer enthält tolle Glaskunst, die einem stets in Erinnerung ruft,wo man ist: einen Steinwurf entfernt von Schwedens ältester Glashütte. Neben dem Glas und der tollen Umgebung können Besucher leckeres Essen im Restaurant Linnéa genieβen oder sich im Spa- und Erholungsbereich des Hotels von dem groβen Angebot verwöhnen lassen.
Herberge

Kosta Bed

Entfernung: 12,7 km
Willkommen in Kosta und zu den "Kosta Bed" - Ferienwohnungen. Die 2-Raum-Wohnungen ( 53 qm) haben eine Küche, Sat-TV und einen netten Aussenplatz. Die Wohnungen liegen zentral, aber ruhig und in naturschöner Umgebung. Zur Kosta Glasshütte sind es 400m, Kosta Badeplatz 100m und Einkaufen in der Nähe.
Herberge

Målerås SVIF Hostel

Entfernung: 245 Meter
Mitten im Glasreich von Schweden steht das Hostel Målerås Das vormals alte Hotel Målerås betreiben wir Annegret und Frank Fender seit 2003 als Hostel. Wir bitten 2-6 Bettzimmer an mit gemeinsame Küche und Badezimmern.