Radeln auf Bahndämmen

Karte anzeigen

Nybro – Orrefors – Gullaskruv - Målerås – Sävsjöström – Åseda
Weitere Infos zu den Strecken und Tipps finden Sie unter: www.maleras.nu

Radeln Sie durch eine fantastische Landschaft, längs der alten Eisenbahnlinie, am Rande des
Småländischen Hochlandes, im Glasreich. Sie passieren tiefe Wälder, wilde Moorgebiete, kleine Seen, verschlungene Bäche und rot gestrichene Bauernhäuser mit Feldern und Weideland. Erleben Sie
Natur, Kultur, kleine Ortschaften und die Mystik der småländischen Wälder auf einer Gesamtstrecke von 65 km - von Nybro bis Åseda. Die Fahrt beginnt bei der Herberge Målerås Vandrarhem, wo Sie Ihre Fahrräder bekommen und sich für den Start um 9.00 Uhr bereitmachen.

Radeln auf Bahndämmen im Glasreich
Nybro – Orrefors – Gullaskruv - Målerås – Sävsjöström – Åseda
Insgesamt ca. 65 km Nybro – Åseda

Wenn Sie übernachten möchten, sind die Herberge Målerås Vandrarhem und das Hotel Olof in Åseda zu empfehlen.

Ein Radel-Paket kostet SEK 270,- und beinhaltet:
- Tagesmiete für das Fahrrad
- Picknick/ Kaffeeproviant in einer Kühltasche
- Karte und Wegbeschreibung

Mehr anzeigen

Unterkünfte in der Nähe

Herberge

Målerås SVIF Hostel

Entfernung: 23,3 km
Mitten im Glasreich von Schweden steht das Hostel Målerås Das vormals alte Hotel Målerås betreiben wir Annegret und Frank Fender seit 2003 als Hostel. Wir bitten 2-6 Bettzimmer an mit gemeinsame Küche und Badezimmern.
Bed & Breakfast

Ödevata Angelcamp

Entfernung: 20,1 km
Erleben Sie die Stille. Jugendherberge, Bed & Breakfast oder Ferienhütten. Unterkünfte in Doppel- oder Familienzimmern. Naturschönes Gebiet mit Angelei in mehreren Seen. Boots- und Kanuvermietung. Verkauf von Angelausrüstung.
Herberge

Villa Nostalgia Zimmer und Jugendherberge

Entfernung: 4,8 km
Mit einer zentralen Lage in Nybro, nur 200 m vom Marktplatz, Busbahnhof und Bahnhof entfernt. Die Anlage besteht aus vier Zimmern mit einem gemeinsamen sauberen Badezimmer mit Dusche und WC sowie einem zusätzlichen WC. In der Küche kann man Frühstück, Mittag- und Abendessen zubereiten, die man im Gemeinschaftsraum oder auf der Terrasse verzehren kann.